Vorstand im Amt bestätigt

Jahreshauptversammlung der Cäcilienchöre 1863/1985 e.V. Heimersheim

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Cäcilienchöre 1863/1985 e.V. Heimersheim wurden die amtierenden Vorstandsmitglieder bei der Wahl in ihren Ämtern bestätigt. Auch in den kommenden beiden Jahren wird die Erste Vorsitzende sowie Pressereferentin Ruth Kantorek gemeinsam mit ihren Vorstandskolleginnen und –kollegen die Geschicke des Vereins leiten.

                                      JHV 2022 1 von 2 490x400

Der Ersten Vorsitzenden stehen weiterhin Egon Linden als Vorsitzender des Männerchores sowie Annelie Becker als Vorsitzende der Chorgemeinschaft zur Seite. Im Amt ebenso bestätigt wurden Herbert Pies als Erster Schriftführer, Gerhard Hummel als Zweiter Schriftführer, Petra Montebello als Erste und Maria Mülligann als Zweite Kassiererin. Auch Hans-Gerd Busa wird weiterhin das Amt des Ersten Notenwartes übernehmen. Ihm zur Seite steht wie zuvor Ingrid Hummel im Amt der Zweiten Notenwartin. Patrick Matzerath-Nechterschen sowie Friedhelm Schrading ergänzen die Vorstandsriege als Erster und Zweiter Beisitzer.

Die im Amt bestätigte Vorsitzende Ruth Kantorek dankte ihren Vorstandskolleginnen und –kollegen für die Unterstützung während der vergangenen zwei Jahre, die auf Grund der Pandemie sowie der Folgen der Flutkatastrophe einiges an Herausforderungen an den Vorstand stellten.  Ebenso galt der Dank des Vorstands Chorleiter Hagen Anselm Fritzsche, der zu einem Zeitpunkt das Dirigat übernahm, der eine geregelte, entspannte Chorprobenarbeit kaum möglich machte. Ihm gelang es mit Einfühlungsvermögen und einer gesunden Portion Humor, den Sängerinnen und Sängern wieder Freude an der Musik und dem Chorgesang zu vermitteln. Nicht zuletzt dankt der Vorstand alle Mitgliedern, die dem Chor trotz der schwierigen vergangenen zwei Jahre weiter die Treue gehalten haben.

„Ich danke dem Vorstand für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren und freue mich, zukünftig noch hoffentlich viele erfreuliche Ereignisse mit dem Chor planen zu dürfen.“, so Ruth Kantorek. „Wir sind froh, mit Hagen Anselm Fritzsche einen jungen sehr breit aufgestellten Musiker als Chorleiter gefunden zu haben und sehen mit Freude einer gemeinsamen weiteren Chorarbeit entgegen.“, schließt die Vorsitzende die Versammlung.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Interessierte Sängerinnen und Sänger können unverbindlich bei den Proben hereinschauen. Der Männerchor probt freitags von 18.00 bis 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Kirchdaun, Kirchstraße 24. Im Anschluss folgt der Gemischte Chor, der dort im Zeitraum vom 19.30 bis 21.00 Uhr probt.

  • Aufrufe: 64

Cäcilienchöre Heimersheim

Aktuelles

Kontakt

Anfahrt

Anmeldeformular

Copyright © by Cäcilienchöre Heimersheim 2017
Webdesign Sagewerk aus Bad Neuenahr-Ahrweiler