Traditioneller Cäcilienabend im Pfarrsaal

Ehrungen bei den Cäcilienchören Heimersheim

Vorabendmesse bildet am 23. November 2019 um 17.00 Uhr den Auftakt des Abends

Heimersheim. Einen Tag nach dem Gedenktag der Cäcilia von Rom (geboren um 200 n. Chr., verstorben um 230 in Rom) laden die Cäcilienchöre Heimersheim am 23. November 2019 zu ihrem traditionellen Cäcilienabend.

Den Auftakt des Abends bereitet die feierliche Vorabendmesse um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Mauritius in Heimersheim. Unter der Leitung der Diplom-Chorleiterin und Diplom-Kapellmeisterin Ekaterina Londarenko werden die Chöre die Heilige Messe musikalisch gestalten.

Im Anschluss an die Messe laden die Chöre alle aktiven und inaktiven Mitglieder ab 19.00 Uhr zu einem unterhaltsamen Abend in den Heimersheimer Pfarrsaal. Neben einem appetitlichen Speisen- und Getränkeangebot werden die Chormitglieder ihre Gäste mit einigen musikalischen sowie komödiantischen Einlagen überraschen. Einige Mitglieder werden für ihre langjährige Chorzugehörigkeit geehrt.

Das Fest der Heiligen Cäcilia geht auf das Leben der Cäcilia von Rom zurück. Geboren um 200 nach Christi und verstorben um 230 nach Christi in Rom ist eine christliche Heilige Jungfrau und Märtyrin der frühen Kirche. Sie ist die Patronin der Kirchenmusik. Ihre Attribute sind die Orgel oder die Geige, das Schwert (als Attribut des Martyriums) und die Rose. Ihr Gedenktag ist der 22. November.

 

  • Aufrufe: 373

Cäcilienchöre Heimersheim

Aktuelles

Kontakt

Anfahrt

Anmeldeformular

Copyright © by Cäcilienchöre Heimersheim 2017
Webdesign Sagewerk aus Bad Neuenahr-Ahrweiler