Cäcilienchöre auf dem Landeschorfest in Mainz

Bühnen-Standort steht fest

Auftritt am 31. August 2019 ab 16.40 Uhr auf der Bühne am Gutenbergplatz

Heimersheim. Die mit Spannung erwartete Information aus Mainz ist da: Der Mainzer Gutenbergplatz wird am Samstag, 31. August 2019 ab circa 16.40 Uhr für die Dauer von rund einer Stunde fest in musikalischen Händen der Cäcilienchöre 1863/1985 e.V. Heimersheim sein. Dies teilte der Chorverband Rheinland-Pfalz als Ausrichter des Landeschorfestes Mainz jüngst mit.

Vor einigen Wochen bereits erhielten die Heimersheimer Chöre die Zusage aus Mainz, sich und ihr Liedgut anlässlich des Landeschorfestes präsentieren zu dürfen. Nun wurde die Bühnenverteilung vorgenommen und die Auftritts-Orte sowie –zeiten bekannt gegeben.

Den Auftakt des Auftrittes der Cäcilienchöre bildet um 16.40 Uhr der Gemischte Chor, bevor um 17.00 Uhr der Männerchor, beide unter der Leitung von Diplom-Chorleiterin Ekaterina Londarenko, auftreten wird.

Die Cäcilienchöre Heimersheim würden sich freuen, wenn möglichst viele Schlachtenbummler aus dem Ahrtal nach Mainz reisten, um sie bei ihren Auftritten zu unterstützen und sich von der Bühnenpräsenz begeistern zu lassen. Ekaterina Londarenko hat das musikalische Programm dazu bereits zusammengestellt. Bis August wird nun an der Interpretation und Choreografie gefeilt. Zu Gehör werden unter anderem Titel wie „Always look on the bright side of life“ (Männerchor) sowie „Mamma Mia“ (Gemischter Chor) und einige mehr kommen. „Das Publikum kann sich auf einen viel versprechenden Auftritt der Chöre freuen!“, laden die Cäcilienchöre Heimersheim ein, die Sängerinnen und Sänger nach Mainz zu begleiten.

Bereits vier Monate vor dem Auftritt in Mainz reisen die Cäcilienchöre Heimersheim am 27. April 2019 zur Trierer Chormeile, um sich und ihren Heimatort in Trier musikalisch zu präsentieren.

  • Aufrufe: 516

Cäcilienchöre Heimersheim

Aktuelles

Kontakt

Anfahrt

Anmeldeformular

Copyright © by Cäcilienchöre Heimersheim 2017
Webdesign Sagewerk aus Bad Neuenahr-Ahrweiler