Heimersheimer Chöre präsentieren ihr Repertoire in Trier und Mainz

Cäcilienchöre Heimersheim tragen ihre Musik ins Land

Am 27. April geht es zur Chormeile Trier – am 31. August zum Landeschorfest nach Mainz

Gleich zwei bedeutende chor-musikalische Veranstaltungen stehen bei den Cäcilienchören 1863/1985 e.V. Heimersheim auf der Jahresplanung 2019:

Chormeile Trier

Am Samstag, 27. April 2019 lädt die Stadt Trier gemeinsam mit der „Trier Tourismus und Marketing GmbH, dem „Kreis-Chorverband Trier-Stadt e.V.“ sowie dem Bistum Trier zur 12. Trierer Chormeile. Über 40 Chöre und Gesangsformationen aus der Region, den benachbarten Bundesländern, Luxemburg, England und den Niederlanden lassen ihren Gesang in der Stadt Trier erschallen. Mit dabei: die Cäcilienchöre aus Heimersheim, die unter der Leitung von Diplom-Chorleiterin Ekaterina Londarenko Auszüge ihres Repertoires präsentieren werden.

Die Veranstalter rechnen mit rund 1.200 aktiven Sängerinnen und Sängern, die an 14 verschiedenen Stationen in der Trierer Innenstadt ihr Repertoire darbieten und zum Mitsingen animieren. Der Beginn der Chormeile am 27. April 2019 ist für 11.00 Uhr geplant. Höhepunkt der Veranstaltung wird das gemeinsame offene Singen für die Freunde des Gesangs um 14.30 Uhr sein, das auf dem Kornmarkt stattfinden wird. Mit dem Abschluss-Singen für alle Chöre und Nicht-Chormitglieder am gleichen Auftrittsort wird die Chormeile Trier musikalisch ausklingen.

 Chorleiterin Ekaterina Londarenko hat bereits ein beeindruckendes Programm für Trier zusammengestellt. „Wir werden uns unter dem Genre „Musical“ präsentieren und bringen eine Auswahl an attraktiven Chorbearbeitungen bekannter Musical-Hits zu Gehör“, laden Willi Schneider, Vorsitzender der Cäcilienchöre Heimersheim, Annelie Becker, Vorsitzende der Chorgemeinschaft sowie Norbert Mülligann, Vorsitzender des Männergesangvereins alle Freunde der Cäcilienchöre Heimersheim dazu ein, die Auftritte der Sängerinnen und Sänger als Schlachtenbummler in Trier zu unterstützen.

Landeschorfest Mainz

Am Samstag, 31. August 2019 reisen die Sängerinnen und Sänger dann zum Landeschorfest nach Mainz. In der Landeshauptstadt werden 170 Chöre erwartet, die aus allen Chorverbänden in Rheinland-Pfalz anreisen werden. Mehr als 5.000 Sängerinnen und Sänger werden in Mainz zur Riesen-Geburtstagsparty des Chorverbandes Rheinland-Pfalz auftreten und dessen siebzigsten Geburtstag mitfeiern. Als einer von vier Chören aus dem Kreis Ahrweiler werden die Cäcilienchöre Heimersheim ihre musikalischen Glückwünsche aus dem Ahrtal in die Landeshauptstadt bringen. Sowohl der Männerchor als auch die Chorgemeinschaft werden ein abwechslungsreiches Programm präsentieren und den Kreis Ahrweiler sowie Heimersheim würdig vertreten. Mit bekannten Weisen aus Musicals oder modernen Pop-Interpretationen in Chorbearbeitung werden die Heimersheimer Sängerinnen und Sänger einen Auszug ihres vielfältigen Repertoires bieten. Seit Wochen wird bereits unter der Leitung von Chorleiterin Ekaterina Londarenko an dem Programm gefeilt. Die Auftritte in Mainz sind an acht Open-Air-Bühnenplätzen, in zwei Kirchen und dem Frankfurter Hof geplant. Ein Abendkonzert in der Christuskirche soll das Chorfest beschließen. Am 6. Februar wird mit den Planungen der Bühneneinteilung begonnen. Danach wird feststehen, an welchem Auftrittsort die Heimersheimer Chöre ihr Repertoire präsentieren dürfen.

Die Sängerinnen und Sänger um Chorleiterin Ekaterina Londarenko freuen sich schon sehr auf diese beiden Auftritte. Nicht ganz ohne Stolz reisen sie nach Trier und Mainz, um sich, ihr Liedgut, Heimersheim und nicht zuletzt den Kreis Ahrweiler dort zu repräsentieren. Die Cäcilienchöre Heimersheim laden alle Interessierten herzlich ein, sich die beiden Termine bereits vorzumerken und die Chöre vor Ort mit Applaus zu unterstützen. Die beiden Veranstaltungen werden, so sind sich die Heimersheimer sicher, zu einem ganz besonderen Erlebnis aller Freunde anspruchsvoller Chormusik.

 

  • Aufrufe: 571

Cäcilienchöre Heimersheim

Aktuelles

Kontakt

Anfahrt

Anmeldeformular

Copyright © by Cäcilienchöre Heimersheim 2017
Webdesign Sagewerk aus Bad Neuenahr-Ahrweiler